Heinz Bierbaum

Zum Tod des MST-Aktivisten Ênio Pasqualin

Solidaritätserklärung von Heinz Bierbaum, Präsident der Partei der Europäischen Linken

Wir sind entsetzt über die Ermordung des Aktivisten der MST (Bewegung der Landlosen), Ênio Pasqualin, und drücken seinen Angehörigen unsere tiefe und herzliche Anteilnahme und unser Beileid aus.

Pasqualin engagierte sich jahrelang für eine Agrarreform in Brasilien. Zusammen mit den Genossinnen und Genossen der MST kämpfte er für eine gerechtere Verteilung des Landes, für bessere Bildung für die Landbevölkerung und gegen die extreme Ungleichheiten Brasiliens. Eine politisch motivierte Tat ist scheint wahrscheinlich – wir fordern rücksichtslose Aufklärung!

Unsere Solidarität und Anteilnahme gilt den Angehörigen und allen linken und progressiven sozialen Bewegungen Kräften in Brasilien, die im Kampf gegen die Agrarlobby und gegen Vertreibung kriminalisiert, verfolgt und unterdrückt werden - im Namen der Regierung von Jair Bolsonaro. 

Wir sind in großer Sorge über die aktuelle Situation der sozialen Bewegungen - im ländlichen, aber auch um urbanen Raum  in Brasilien und übermitteln euch unsere Solidarität und unsere Unterstützung.